Im Deutschen Institut für die Hund-Mensch-Beziehungen DEIHM werden seit 18 Jahren geeignete Hunde und deren Halter ausgebildet um Kindern in Schulen und Kindergärten den richtigen Umgang mit Hunden zu vermitteln. Hierdurch sollen die Kinder mit dem Hund Sicherheit und ein respektvolles Miteinander lernen und üben.

Den richtigen Umgang mit dem Hund sollte man lernen. Viele bestehende Vorurteile, können das richtige Verständnis zwischen Kind und Hund nachteilig beeinflussen, bzw. zu beunruhigenden Missverständnissen führen.

Durch eine gezielte Aufklärung wird das richtige Verhalten anschaulich vermittelt und hierdurch können bestehende Ängste abgebaut und durch Verständnis und Respekt gegenüber dem Hund ersetzt werden. Dies kann mit wenigen Verhaltensregeln erreicht werden.

Dieser Unterricht erfordert von den Lehrkräften keine besondere Vorbereitung. Eine Unterrichtsstunde kostet € 1,00 pro Kind.

Cora hat im April 2007 beim Deutschen Institut für die Hund Mensch Beziehung in Schneverdingen die Prüfung zum Schulbesuchshund erfolgreich bestanden. Auch in diesen Einsätzen kann man sich auf Cora verlassen, sie zeigt souverän ihre Stärken.